Letzter Treff 2018

Für den letzten Treff des Freundeskreises im Jahre 2018 konnten wir im Potsdam Museum extra für uns  einen gemütlichen Nachmittag organisieren.

Das Thema, der Zeit angepasst, lautete “Historisches Spielzeug- ausgewählte Exponate des Potsdam Museums” mit Frau Monika Krüger. Hinzu konnte Herr Krackher, ein bekannter Spielzeugsammler aus Potsdam, mit einem interessanten Beitrag gewonnen werden.

Herr Hannes Wittenberg, stellvertretender Direktor, hielt den roten Faden in der Hand.

Frau Silvia Zander übergab dem Museum zu deren großer Freude aus ihrem Arbeitsfeld historisches Spielzeug.

Wir danken besonders Frau Krüger für die freundliche Vorarbeit, die Dekoration im Raum und die wunderbare Ausgestaltung der Tische mit Grün und Leckereien.
Ihr ausgesuchtes historisches Spielzeug war übersichtlich anzuschauen und ihre Erläuterungen hielten uns in spannender Haltung.

Für uns Anwesende war es ein sehr schöner Nachmittag!

Susann Herms